FAQ zum USB Stick

Preise für USB Sticks bedrucken

Weshalb finde ich auf dieser Internetseite keine Preise? Diese Frage hören wir sehr oft von Kunden. Der Hintergrund ist, dass der Preis für USB Sticks fast täglichen Schwankungen unterworfen ist. Hauptsächlich verantwortlich für die Preisschwankung ist der Dollarkurs und der Preis für Speicher. Aus diesem Grund senden wir Ihnen immer ein individuelles Angebot für Ihre USB Sticks per Email zu, dass auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. In der Regel erhalten Sie das Angebot an Werktagen spätestens bis zum Vormittag des nächsten Tages.


ZPÜ-Abgabe auf USB Sticks

Laut §54 UrheberrechtsG sind wir als Importeur verpflichtet, eine Abgabe auf USB Sticks an die ZPÜ zu bezahlen.

§54 Vergütungspflicht
(1) Lässt die Art des Werkes eine nach § 
53 Absatz 1 oder 2 oder den §§ 60a bis 60f erlaubte Vervielfältigung erwarten, so hat der Urheber des Werkes gegen den Hersteller von Geräten und von Speichermedien, deren Typ allein oder in Verbindung mit anderen Geräten, Speichermedien oder Zubehör zur Vornahme solcher Vervielfältigungen benutzt wird, Anspruch auf Zahlung einer angemessenen Vergütung.

(2) Der Anspruch nach Absatz 1 entfällt, soweit nach den Umständen erwartet werden kann, dass die Geräte oder Speichermedien im Geltungsbereich dieses Gesetzes nicht zu Vervielfältigungen benutzt werden.

Deshalb berechnen wir Ihnen diese Gebühr für USB Sticks, die im Geltungsbereich dieses Gesetzes (BRD) in Verkehr gebracht werden. Die Abgabe für Leermedien, in diesem Fall von USB Sticks, ist u.a. abhängig von der max. Speicherkapazität.

ProduktVergütung je USB Stick (zzgl. MwSt.)
USB Sticks mit einer Speicherkapazität ≤ 4 GByte0,91 €
USB Sticks mit einer Speicherkapazität von > 4 Gbyte1,56 €

Diese Gebühren werden von uns im Angebot und in der Rechnung separat ausgewiesen. Für eine maximale Preistransparenz. Im Einzelhandel wird die Abgabe nicht ausgewiesen, da diese vom Importeur schon bezahlt wurde. Diese ist aber immer im Preis enthalten.


Markenspeicher

Wir verwenden ausschließlich Marken-Speicher bekannter Hersteller wie z.B.: Toshiba / Hynix, Samsung, SanDisk oder Micron für unsere bedruckten USB- Speichersticks. Die Vorteile von Markenspeicher sind vor allem:

  • wesentlich mehr Schreib- und Lesezyklen
  • höhere Schreib- und Lesegeschwindigkeit
  • längere Lebensdauer und somit ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz

Sollten Sie z.B. auf einen Samsung Chip bestehen ist das kein Problem, muss aber vor der Bestellung explizit angefragt werden. Auf ausdrücklichen Kundenwunsch liefern wir aber auch noch preiswerteren Standardspeicher.


Bedruckung der USB Sticks

Wir bedrucken USB Sticks schon ab 50 Stück mit Ihrem Firmenlogo oder Layout. Bedruckte Speichersticks sind optimal geeignet als Werbeartikel und Werbemittel.
Die meisten unserer USB Sticks können beidseitig bedruckt werden. Die Größe der bedruckbaren Fläche erfahren Sie jeweils auf den Detailseiten der USB-Sticks.

Druckverfahren:
Abhängig von Ihrem auswählten Modell können Sie für Ihren USB Stick zwischen mehreren Druckverfahren auswählen. Infos zu USB Sticks bedrucken – hier erläutern wir kurz die jeweiligen Druck-Verfahren, die mögliche Auswahl sehen Sie auf den Detailseiten unserer USB Sticks.

USB Sticks im Siebdruck bedrucken

USB Stick Twister mit 1-farbigen Siebdruck

Der Siebdruck ist ein spezielles Druckverfahren, bei der nicht-bedruckbare Flächen mit einer Schablone abgedeckt werden. Auf der freien Fläche wird die ausgewählte Farbe durch ein Sieb aufgedruckt. Bei mehreren Farben wird dieser Vorgang mit verschiedenen Schablonen wiederholt, die für den jeweiligen Schritt angefertigt wurden.

Um die Haltbarkeit des Logos zu erhöhen, wird von MK DiscPress nach dem Druck auf die USB-Sticks eine Lackierung aufgetragen.

Vorteil: das Siebdruckverfahren kann besonders gut für USB Sticks verwendet werden, da es sowohl für das Material (Kunststoff, Holz, Metall) als auch für die unterschiedlichen Oberflächen angewendet werden kann. Bedruckte USB Sticks erhalten Sie bei uns schon sehr preiswert und günstig ab 50 Stück.

USB Sticks mit Lasergravur

Mit dem Lasergravur Verfahren wird Ihr Firmenlogo mit Hilfe eines Laserstrahls auf den USB-Stick graviert. Durch die hohe Energie des Laserstrahls wird das Material auf der Oberfläche so stark erhitzt,  dass es dort verdampft, wo der Strahl auftrifft. Dadurch entstehen fühlbare Konturen. Eine Gravur auf den USB Sticks ist sehr langlebig und haltbar.

USB Sticks mit Laserbeschriftungen sind haltbar, wasser- und wischfest, sie können nur durch tiefes Abschleifen entfernt werden. Farbeffekte sind bei diesem Verfahren nicht möglich. USB Sticks aus Holz oder Metall können mit einer Lasergravur versehen werden.

Einige Arten von USB Sticks fertigen wir auch im Express-Service mit Lasergravur – wenn’s sein muß auch innerhalb 24 Stunden. Sollten Sie kurzfristig USB Sticks benötigen dann kontaktieren Sie bitte einen unsere Kundenberater unter 0049 (0)8273 / 99 59 39-0.

USB Sticks mit Prägung

Auf den Leder USB Sticks werden die Schriftzüge farblos eingeprägt. Ein erhitzter Stempel wird dabei auf das angefeuchtete Leder gedrückt. Das Ergebnis der Prägung (Farbe, Schärfe) kann mit der Temperatur und dem Druck beeinflusst werden.
Eine Prägung ist nicht nur bei den USB Sticks aus Leder möglich, sondern auch bei unseren USB Sticks aus Holz möglich.

Druckdatenanlieferung für bedruckte USB Sticks

Um ein perfektes Ergebnis bei der Bedruckung der USB Sticks zu erhalten, benötigen wir am besten vektorisierte Daten (*.ai, *.eps oder *.pdf). Für Bildmotive sind auch hochauflösende JPEG Dateien mit einer Auflösung von 300 dpi ausreichend (z.B. bei USB Stick Visitenkarten). Diese Dateien senden Sie uns bitte per Email oder via WeTransfer.
Vor Produktionsbeginn erhalten Sie immer ein Dummy-Bild zur Überprüfung und zur Freigabe. Erst danach beginnen wir mit der Bedruckung der USB Sticks.


Daten auf USB Sticks kopieren

USB Sticks kopieren - bei uns sicher und schnell

Auf Ihren bedruckten USB-Sticks können – unabhängig von der ausgewählter Speichergröße – Daten aufgespielt werden.

Jeder beschriebene USB-Stick wird bei uns nach dem brennen auf fehlerhafte Daten verifiziert. Somit erhalten Sie bei MK DiscPress
ausschließlich korrekt beschriebene USB Sticks ohne Datenfehler.

So können Sie Ihre Werbung, Ihren nächsten Produkt-Katalog, das Benutzer-Handbuch, Ihre Software oder was auch immer Sie wünschen mit Ihrem bedruckten USB-Speicherstick an den Kunden bringen.


Wie lange ist die Lieferzeit für bedruckte USB Sticks?

Die Lieferzeit für bedruckte USB Sticks beträgt in der Regel 2 – 2 ½ Wochen ab Freigabe. Diese Lieferzeit kann sich aber zu besonderen Zeiten verlängern. Besonders um die Weihnachtszeit in Europa und während der Chinesischen Neujahrsfest (um Ende Januar) ist dies der Fall.
Für kürzere Produktionszeiten bitten wir Sie gesondert anzufragen und den Termin individuell zu klären.